Raketerei Online Festival:

Wir sind dabei!
INFOS und TICKETS

  • 25 Künstlerinnen

    25 Künstlerinnen aus ganz Deutschland und aus nahezu allen Genres werden ihre Zuhörer:innen von Freitag, 26. März, bis Montag, 29. März 2021, musikalisch begleiten. Vertreten sind Sounds aus den verschiedensten Bereichen: von Pop, Elektro-Pop und Techno über Folk, Jazz, Klassik und Oper bis hin zu Metal und ruhigen Singer/Songwriterinnen-Sounds.

  • 4 Tage

    Die einzelnen Künstlerinnen entführen ihr Publikum in jeweils dreißig-minütigen, extra für das Festival vorproduzierten Live-Sets in ihre ganz persönliche musikalische Welt. Während der Ausstrahlung des Konzerts stehen die Künstlerinnen im Chat für einen Austausch zur Verfügung. Diese Konzerte werden über das Konferenztool Zoom ausgespielt.

  • 1 Festivalgelände

    Während der jeweiligen 30-minütigen Sets und auch danach gibt es Möglichkeiten, sich auszutauschen und sich kennenzulernen. Das traumhaft gelegene (virtuelle) Festivalgelände lädt zum gemeinsamen Weintrinken und Tanzen ein. Das Gelände ist eine geschlossene Facebook-Gruppe. Ein Facebook-Profil ist notwendig, um es betreten zu können.

  • Talks & Workshops

    Das Publikum erwartet ein umfangreiches Talk & Workshop-Programm, das einen Einblick in Selbstvermarktungsmöglichkeiten für Künstler:innen aufzeigt. Ziel des Workshop-Programms ist es, aufzuzeigen, wie mit der eigenen Musik Geld verdient werden kann.


    INFOS und TICKETS

und deshalb verändern wir uns: Ensemble AVENIR.

Ein neuer Name für neue Ambitionen

Ohne Musik wär alles nichts*

* W.A. Mozart
Seit meiner frühen Kindheit liebe ich den Gesang. Mozart ist dabei einer meiner größten Helden.  Die Konzert- oder Opernbühne als Solistin oder im Ensemble bildet daher nur einen Teil meines Schaffens.  Meine Stärke ist es, Menschen miteinander zu verbinden.
Als Übersetzerin für musikalische Stile, Genres und Sprachen ist es meine Mission den Zeitgeist durch Musik mitzugestalten.

Meine Mittel: Melodien, die Sie kennen, aber nicht glaubten zu kennen.

Mit dem Ensemble AVENIR. über Grenzen von Genres, Stilen und Sprachen...

Sie hören von uns!